Fuck[dis]Ability

Ein Buch von Benjamin Schmidt & Franziska Appel

erschienen bei Edition Outbird

Schönheit, Sinnlichkeit und Sexualität erleben. Das kann so vieles bedeuten und für jeden Menschen bedeutet es etwas anderes. Behinderte Menschen bilden da keine Ausnahme. Kein Körper funktioniert wie der andere, alle lieben nach ihren eigenen Vorlieben, reagieren auf unterschiedliche Reize in unzählbar einzigartigen Momenten. Guter Sex findet im Kopf statt und geht weit über das leider viel zu oft propagierte „Rein-Raus-Spiel“ hinaus.

Die mit sinnlicher Malerei ausgeschmückten Kurzgeschichten von Franziska Appel und Benjamin Schmidt schlagen einen anderen Weg ein und gestalten etablierte Rollenmuster erfrischend um und werfen konventionelle Glaubenssätze über Bord. Verspielt und facettenreich, mal abenteuerlich, mal alltäglich, mal romantisch, oft auch lustig und manchmal geht es ganz schön heftig zur Sache.

Erzählungen, ganz ohne Moralpredigten oder verstümmelte Aufklärungsversuche. Fuck[dis]Ability ist weder Bedienungsanleitung noch Ratgeber, sondern Einladung zu lustvollen Atemzügen und berauschenden Augenblicken. Dieses Buch feiert die Unterschiede und gibt ihnen den Raum in der Erotik, der ihnen zusteht.

Bildbeschreibungen

Auf dieser Seite gelangen Sie zu den Bildbeschreibungen der in dem Buch Fuck[dis]Ability vorhandenen Illustrationen.

  1. Akt - Auf Augenhöhe
  2. Akt - Nerds can be Heroes
  3. Akt - Wertvolle Momente
  4. Akt - Schweigen ist Gold
  5. Akt - Rolli auf Abwegen
  6. Akt - Tiefe Verbundenheit
  7. Akt - Eine starke Frau
  8. Akt - Devotee
  9. Akt - Das erste Mal
  10. Akt - Metamorphose
  11. Akt - Gefühlte Bilder
  12. Akt - Die Sterne bei Tag
  13. Akt - Blumengarten
  14. Akt - Schöne Augen
  15. Akt - Rebellion
  16. Akt - Sich kennenlernen
  17. Akt - Das ungleiche Pokerduell